top of page

Neuer Spielfilm «Klare Sache»

Unter dem Arbeitstitel «Klare Sache» entsteht die neue Actionkomödie von Frederik Maarsen und somit die erste Produktion der Studio Switzerland AG.


Der Film handelt von ein paar Kleinkriminellen, die Kaffeefahrten veranstalten, um Schulden zu begleichen. Doch als sie plötzlich fälschlicherweise wegen Drogenhandel verdächtigt werden, droht ihnen die Zeit davonzulaufen, denn sie müssen ihre Unschuld beweisen.


«Klare Sache» wird eine Länge von rund 110 Minuten haben und in der Schweiz auf Deutsch produziert werden.




bottom of page